Systemische Aufstellungen

Die einfühlsame Art und Weise des Aufstellens hat mich überzeugt und Prof. Dr. Franz Ruppert ist mir dabei ein wichtiges Vorbild. Von den klassischen Hellinger- Aufstellungen distanziere ich mich ausdrücklich. Es ist mir ein großes Anliegen, dass Sie mit Erkenntnissen und in einer zuversichtlichen Stimmung aus einer Aufstellung herausgehen können. Außerdem ist es mir sehr wichtig, Sie nach einer Aufstellung nicht alleine zu lassen, dafür biete ich Ihnen einen zeitnahen Nachbetreuungstermin an.

Als Unterstützung haben sich auch Bach-Blütenmischungen bewährt (siehe dort).

 

Themen einer Aufstellung können sein:

 Konflikte mit Partnern, Kinder, Eltern, anderen Familienangehörigen (= Familienaufstellung) oder weiteren Mitmenschen, Nachbarn, Freunde, Kollegen
Probleme mit der Arbeit

 Krankheiten

negative Gefühle

 hinderliche Glaubenssätze und Denkmuster
  persönliche / spirituelle Weiterentwicklung